Willkommen Unterricht Holzblasinstrumente
E-Mail Drucken PDF

Unterricht für Holzblasinstrumente

 

Die Blockflöte ist ein ideales Einsteigerinstrument für Kinder ab 5 Jahren.

Blockflöte

Die einfache Handhabung der Blockflöte erleichtert den Einstieg.

Die Grundbegriffe des Blockflötenspiels lernen die Kinder schnell und erste Spielerfolge sind bald hörbar.

Kinder sind auch ohne Leistungsdruck sehr aufnahmefähig für Neues und eignen sich ohne Probleme die Notenschrift und erste musikalische Begriffe an.

Rhythmus und Gehörbildung sind wichtige Bereiche der Musik und werden, den Spieltrieb der Kinder nutzend, durch Bewegung und Spiele vermittelt.

Als weiterführende Instrumente eignen sich Altflöte, Querflöte, Klarinette und Saxophon.

 

Die Querflöte - ein interessantes Blasinstrument für Kinder und Erwachsene

Ob Klassik, Popmusik, Jazz oder internationale Folklore – verschieden Stilrichtungen führen zur Querflöte.

Für den richtigen Ansatz bedarf es ein wenig Geduld und Übung. Klingen aber die ersten Töne, wird schnell Musik daraus.

Neben den Grundlagen des Flötenspiels befassen wir uns mit den Themen:
Spielen nach Gehör, Improvisation, Rhythmus, Intonation und eigene Kompositionen.

Ob als Solist oder zusammen mit Anderen, der warme Klang der Querflöte und die Vielfalt der Musikstile garantieren eine Menge Spaß beim Üben.

 

Das Saxophon - für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene bis ins hohe Alter

Als Holzblasinstrument wurde es 1846 in Belgien von Adolphe Sax patentiert.
Nach ursprünglich 14 verschiedenen Saxophontypen können Sie heute zwischen vier Varianten wählen:

Sopran Alt Tenor Bariton

Marsch-, Jazz- oder Big Bands, ja sogar in klassischen Orchestern ist das Saxophon vertreten.

Neben den notwendigen Grundlagen der Instrumenten-, Atem- und Spieltechnik werden wir Sie mit Musiktheorie, Harmonielehre und Rhythmik vertraut machen.

Wir erarbeiten mit Ihnen Soli berühmter Saxophonisten (mit Playback-Begleitung) und studieren im Zusammenspiel mit Anderen Ensemblestücke ein.

 

Die Klarinette - ein sinnvolles Anfängerinstrument für jedes Alter (ab 8 Jahre)

Den größten Tonumfang aller Blasinstrumente hat die Klarinette.

In der Klassik ist sie zu Hause wie kaum ein anderes Instrument.
Schon Mozart liebte die Klarinette und hat viele seiner Werke diesem Instrument gewidmet.

Aber auch in Big-Band, Blasorchester und im Jazz ist sie nicht mehr wegzudenken und so in allen Stilrichtungen einsetzbar.

Der richtige Klang und die Improvisation sind wesentliche Elemente des Unterrichts. Im Ensemble, im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten oder mit CD-Playback wird das Zusammenspiel geübt.

Neben der Vermittlung von Grifftechniken, Haltung, Atemtechnik und Ansatz sind Noten- und Harmonielehre sowie Rhythmik Bestandteile jeder Unterrichtsstunde.