Willkommen Neuigkeiten Archiv Schülerkonzert 2007

Schülerkonzert 2007

E-Mail Drucken PDF

Am 02. Dezember 2007 fand das jährliche Schülerkonzert statt.

Die Schüler der Musikschule Dacapo präsentierten eine musikalische Reise um die Welt.

In dem vollbesetzten Saal des Bad Kreuznacher Kolpinghauses boten Schüler aller Alters- und Übungsklassen weltbekannte Melodien rund um den Globus.
Mit 29 Programmpunkten zeigten die zwischen vier und fünfzig Jahre alten Akteure was sie im letzten Jahr gelernt haben.

Im Soloauftritt oder als Ensemble (jeder Musiker spielt hierbei eine eigene Stimme) an Saxophon, Klarinette, Flöten, Keyboard und Klavier entführten die Schüler ihre Zuhörer zu den interessantesten Plätzen der Welt.

Von Pophits wie „Big big world“ oder „The lion sleeps tonight“ über Evergreens wie “Tijuana Taxi” oder der „Entertainer” bis zur Klassik wie “Kaiserwalzer” oder “ Die Moldau” war für jeden Besucher etwas dabei.

Es führt zu weit, alle Mitwirkenden und ihre Konzertstücke namentlich zu nennen, denn alle haben sich um den Erfolg des Konzertes bemüht.
Doch die Allerkleinsten der musikalischen Früherziehung sind besonders zu erwähnen. Sie haben gesungen, gerasselt und sich zur Musik bewegt, als hätten sie nie etwas Anderes getan. Bei solchen Nachwuchskünstlern ist der Besuch des nächsten Konzertes Pflicht!

Sicherlich zu den Höhepunkten des Nachmittages zählte das rhythmusbetonte Keyboard-Ensemblestück „Moskau“ und die einfühlsam auf der Querflöte dargebotene „Moldau“.

Mit großem Finale des knapp zweistündigen Programms verabschiedeten sich die Musikerinnen und Musiker von ihren Reisegästen und sangen mit Instrumentalbegleitung, gemeinsam mit dem Publikum, „Fröhliche Weihnacht überall“ – schließlich war ja der erste Advent.